Zeiten


Betreuungszeiten allgemein

Die Betreuungszeiten richten sich selbstverständlich nach den Bedürfnissen der Kinder und Eltern und nach den organisatorischen Besonderheiten der Schule.

Die Betreuungskernzeit liegt zwischen 11.00-16.00 Uhr. In dieser Zeit sind ausgebildete Erzieher vor Ort, die die Kinder betreuen. Die Zeit von 8.00 bis 11.00 Uhr wird normalerweise durch den Unterricht abgedeckt. An unterrichtsfreien Tagen (z.B. beweglichen Ferientagen oder Studientagen des Kollegiums) beginnt die Betreuungszeit bereits um 8.00 Uhr.

Des Weiteren gibt es eine Ferienbetreuung von 8.00 bis 16.00 Uhr jeweils eine Woche in den Herbst- und Osterferien und drei Wochen in den Sommerferien. In der übrigen Ferienzeit und in den Weihnachtsferien findet keine Betreuung statt. Dem Betreuungspersonal steht ein gemeinsamer Fortbildungstag im Jahr zu, an dem es keinerlei Betreuung gibt. Dieser Tag wird vorher rechtzeitig angekündigt.